Was ist Nia?

   Nia ist Tanz, ist Kampfkunst,
   ist pure Lebensfreude in Bewegung.
   Nia ist freudvoll, ist belebend und kraftgebend.
   Nia ist Magie für Körper, Geist und Seele.
 
1983 von Debbie und Carlos Rosas in Portland, Oregon kreiert und ins Leben gerufen.
Nia ist ein dynamisches, ganzheitliches Fitness- und Lifestylekonzept, das vieles miteinander verbindet:
 
   3 Kampfkünste – Tai Chi, Tae Kwon Do und Aikido
   3 Tanzkünste – Jazz, Modern und Duncan
   3 Heilmethoden – die Arbeit von Moshe Fedenkrais,
   die Alexander Technik sowie Yoga
 
Nia ist für jedes Alter und jeden geeignet, der Spaß daran findet. Es bedarf keinerlei Vorkenntnisse oder besonderer körperlicher Fitness. Alle Bewegungen folgen stehts dem Wohlfühlprinzip. Auf körperschonende Weise trainiert Nia den gesamten Körper.
Das Ergebnis ist körperliches und seelisches Wohlbefinden.
 
EveryBODY is welcome!
 
Um sich als Einheit, also Körper, Geist und Seele im eigenen Körper wohlzufühlen, verbindet Nia geführte Choreografien mit freien Bewegungen zu vielfältiger Musik.
Dabei legt Nia nicht nur Wert auf körperliche Fitness, sondern auch auf Kreativität, Gemeinschaft, Selbstentdeckung und individuellen Ausdruck.
 
All das erreicht Nia mit freudvollen Wohlfühlbewegungen, die auf körpereigenen Weisheiten gründen, diese wachrütteln und unterstützen.